EOS-Kryptowährung

EOS kann wirklich als innovative Kryptowährung bezeichnet werden, die die Aufmerksamkeit vieler Benutzer auf sich zieht. Es soll die Existenz von dezentralen Anwendungen sicherstellen. Der Algorithmus der Operation der Krypta beinhaltet die Verwendung von asynchroner Kommunikationstechnologie und Parallelverarbeitung. Dies garantiert die sofortige Implementierung von Millionen von Finanztransaktionen innerhalb einer Sekunde, die in der Welt der Blockchain als beispiellos angesehen werden kann. Daran erinnern, dass die Dauer der Transaktionen der größte Nachteil des legendären Bitcoins ist.

Einer der Schöpfer von EOS, der im Frühjahr 2017 erstmals angekündigt wurde, war Dan Lorimer, zuvor erfolgreich beworbene Bitshares und Steemit. Während der Präsentation des Projekts behauptete er, dass seine Blockchain eine Mainstream-Technologie werden könnte, vorausgesetzt, dass der Betrieb und der Verkehr ernst genommen werden. Kredit-Netzwerke erfordern 62.400 Operationen pro Sekunde, das soziale Netzwerk Facebook ist in der Lage, 54,800 Likes pro Sekunde zu verarbeiten, mit Ausnahme einer Vielzahl von Nachrichten und Posts, und der gesamte Finanzmarkt produziert 120,5 Tausend Operationen pro Sekunde.

Im Kern fungiert EOS als Betriebssystem, mit dem Sie ICO für verschiedene Projekte betreiben können. Ihre Nachfrage wird durch die Politik der benachbarten Entwickler bestimmt, die 15% der Münzen besitzen.

Wie kaufe ich EOS-Kryptowährung?

Wie kaufe ich EOS-Kryptowährung?

Es ist nicht möglich, diese Kryptowährung mit Hilfe des traditionellen Mining zu erhalten. Die Verteilung der Tokens erfolgt in Ethereum, die Emissionsmenge beträgt 1 Milliarde. Um die Krypta zu erhalten, müssen Sie eine bestimmte Anzahl von Münzen Ethereum an die angegebene Adresse senden. Nach dem Ende des Handels wird der verfügbare Tokenbetrag innerhalb des Pools von Teilnehmern der Sitzung in Übereinstimmung mit der Größe der gekauften Aktien verteilt.
Es gibt einen einfacheren Weg, EOS zu kaufen – es genügt, die Dienste der beliebten Kryptowährungsbörsen zu nutzen:
• Yobit;
• Bitifinex;
• Kraken;
• Finanzen.

Was sind die Merkmale von EOS?

Was sind die Merkmale von EOS?

Einer der Vorteile des Projekts ist mit seinen Entwicklern verbunden, die aufgrund der ursprünglichen Herangehensweise an die Schaffung neuer Plattformen große Glaubwürdigkeit genossen. Das System arbeitet auf der Grundlage des Protokolls DpoS, das den Nachweis des Besitzes erfordert. Der Algorithmus verpflichtet den Teilnehmer, die Bestätigung der Operation an den ausgewählten „Zeugen“ zu delegieren, der einer der 20 Knoten mit dem maximalen Kapital ist.

Der Preisanstieg von EOS war Ende Juni markiert, als eine Münze nicht mehr als 0,01 Dollar einbrachte. Nach ein paar Tagen kostete die Kryptowährung 0,9 $. Bis zum 2. Juli stieg der Preis auf 4,24 Dollar und dies ist immer noch ein Rekord für die Währung. Danach begann der Wert der digitalen Münzen zu fallen und erreichte 1,77 $, aber es gab auch einen positiven Trend.

Trotz seiner kurzen Geschichte, Anfang Juli 2017, konnte EOS zuversichtlich in die Top 10 der Kryptowährung mit der größten Kapitalisierung treten. Jetzt rangiert es auf Platz 12 mit einer Kapitalisierung von 382 546 USD.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.